Grusswort

Sehr geehrte Damen und Herren,


Wir freuen uns über Ihr Interesse an „Kultur in Dannenberg“. Diesem neu gestalteten Programm liegt die Idee zugrunde, möglichst umfassend die Kulturveranstaltungen in der Elbtalaue anzukündigen. Ganz unterschiedliche Veranstalterinnen und Veranstalter wollen sich Ihnen bekannt machen und werben gemeinsam um Ihre Aufmerksamkeit für ihre Darbietungen. Lassen Sie sich das neue Programm wie einen bunten Strauß verschiedenster kultureller Ereignisse überreichen!


Mit der Vorschau auf „Kultur in Dannenberg“ möchten wir Sie neugierig machen auf das, was Sie im kommenden Jahr erwartet. Und auf das, was wir Ihnen auf den folgenden Seiten präsentieren können, sind wir ein wenig stolz. Denn wir bieten nicht nur ein vielfältiges Programm, sondern konnten auch Künstlerinnen und Künstler gewinnen hier aufzutreten, die auf den großen Bühnen dieser Welt zu Hause sind.


Wenn Sie dem Kulturring schon lange die Treue halten, werden Sie beim Blättern neben ganz Neuem natürlich auch einige Veranstaltungen wiederfinden, die fast schon traditionell zum Repertoire des Kulturrings gehören. Wenn Sie diese Vorschau zum ersten Mal lesen, werden Sie von der Fülle des Angebots überrascht sein: Die Spanne reicht vom klassischen Konzert zur experimentellen zeitgenössischen Musik über Kabarett bis zum Kulturprogramm der Kirche und der Bühne des Fritz-Reuter-Gymnasiums in Dannenberg (Elbe). Sie erleben neben dem Charme des kleinen Ensembles auf kleiner Bühne auch den unvergänglichen Eindruck ausgereiften Künstlertums.


Wir wünschen Ihnen einen guten Start in ein neues Kulturjahr. Gönnen Sie sich Gutes aus unserem Angebot, das den Alltag ein wenig verzaubert.

Wir danken schon jetzt für den Besuch der angekündigten Veranstaltungen und wünschen Ihnen viele schöne Stunden mit „Kultur in Dannenberg“.


Im Namen des Teams von „Kultur in Dannenberg“

Elke Mundhenk